Kennt der DAX 2014 nur den Weg nach oben?

Seit Weihnachten 2013 geht es fast überall aufwärts. Gold und Aktien werden teurer, sogar die Renten steigen. Auch der April war ein Erfolgsmonat und wurden Aktien in Europa fast um 2% teurer. Wer also auf den Trend setzt, der war im April mit Gewinnen dabei. Wie sah denn die Welt außerhalb der Börse aus. Die Ukraine Krise schwelt seit Weihnachten und auch bis heute gibt es keine Ausbruch nach oben oder unten an irgendeiner Börse in der Welt. Auch in Russland selbst ist es ruhig an der Aktienbörse. Russland verkauft Gold, aber das war es schon. In Europa und wie die Börsianer sagen auch in England brummte die Wirtschaft. Die Daten lagen über den Erwartungen und auch so hat die Börse für den Sommer Unterstützung. Wir wollen nicht vergessen, das Frühjahr ist die Streikzeit und die ging für die Unternehmer 2014 glimpflich vorüber. Auch die Lufthansa hat alles wieder im Griff aus tariflicher Sicht. Aber laut der Meinung der Börsianer schauen alle auf die USA und auch von dort kamen nur positive Wirtschaftsdaten. Und auch dort ist der Dow nicht mehr zu bremsen. Überall zieht es die Börsen nach oben, nicht nur den DAX. Und so werden die Börsianer bang auf ihren Spruch schauen: Sell in May and Go Away. Denn der April war stark und das kann oder könnte Angst machen. Vor allem wer sich nur die Monatsergebnisse vom Jahr 2014 ansieht, der wird entspannt genießen. Wer sich aber die Charts 2014 ansieht, der sieht massive Einbrüche und kräftige Erholungen. Aber in der Summe geht es unter Stress langsam nach oben. Und wenn der Einbruch im Mai auch wie bisher eine Episode war, dann wird der Börsianer auch im Mai 2014 strahlen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s